Felskletterkurs für Fortgeschrittene

Felskletterkurs für Fortgeschrittene

Vorstieg und Mehrseillängenrouten

Ein umfassendes Angebot für das Element Klettern und Abseilen.
Nach einem allgemeinen Update der Sicherungstechnik werden wir die Vorstiegstechnik  durchgehen. Die soll der Vertiefung und dem Abgleich dienen. Sobald alle Teilnehmer auf einem guten Stand sind wird die Abseiltechnik durchgesprochen.

daraufhin erfolgt das Erlernen der Mehrseiltechnik. Dies erfolgt zuerst als Trockenübung bevor wir uns in die Lüfte schwingen. Der Schwierigkeitsgrad wird ganz einfach gewählt. In diesem Kurs geht es nicht um sportliche Leistung, sondern um den Gewinn von Sicherheit. deshalb werden wir zuerst Touren im Schwierigkeitsgrad  UIAA 3 – 4 wählen. Das Level kann danachden persönlichen Bedürfnissen angepasst werden.

Weiterhin findet nach der persönlichen Ausbildung eine zweite Einheit mit der Umsetzung im Bereich der Erlebnispädagogik statt. Diejenigen die den Kurs nur zu privaten Zwecken besuchen nutzen die Zeit, um ihr persönliches Können zu verbessern.

Klima:

Der Kurs findet im Dezember statt. Dann ist das Wetter in Südeuropa kühl und trocken.  Somit die perfekte Jahreszeit nicht nur für für mich zum klettern. Viele schwere Routen wurden dann erschlossen.

Tagsüber scheint die Sonne, wodurch die Wände aufwärmen und es angenehme Klettertage werden.

Inhalt:

  • Top Rope Sicherung
  • Vorstiegstechnik
  • Abseilen
  • Mehrseillängenrouten
  • Standplatzbau
  • Sicherheitskonzept

Dauer: 3 Tage

Teilnehmerzahl: 4 – 8

Durchführungsort: Tessin (CH) oder entsprechend der Wetterlage.

Unterkunft: im Selbstversorgerhaus oder im eigenen Zelt

Kosten: 270 € / 300 €   zzgl. Übernachtung, Anreise und Verpflegung. (evtl. fallen Eintritte an für den Besuch einer Kletterhalle an)

Termin